Kurzurlaub auf Mallorca

Über die komplette Länge der Playa de Palma erstreckt sich eine schier endlose Hotelmeile. Vom einfachen Hostel über unzählige Mittelklasse-Hotel bis hin zu luxuriösen First-Class-Unterkünften findet hier jeder Urlauber die für ihn passende Bleibe.

Zur Orientierung dienen dabei die Hotelsterne nach spanischer Landeskategorie. Die unter Mallorca-Partytouren aufgelisteten Häuser liegen fast ausnahmslos im 3- oder 4-Sterne-Bereich. So können Sie sich auf einen Standard an Ausstattung und Annehmlichkeiten freuen.

Viele Hotels wurden bereits während des Mallorca-Booms in den 70er-Jahren erbaut und haben sich diesen Charme erhalten. Bei vielen wurden und werden noch immer nach und nach Renovierungen der Zimmer und öffentlichen Bereiche durchgeführt, um ein zeitgemäßeres Design sowie eine bessere technische Ausstattung anzubieten. Das ist natürlich Geschmackssache und wer auf die Optik der Hoteleinrichtung weniger Wert legt, kann hier durchaus Geld sparen.

In den Hotelbeschreibungen finden Sie detaillierte Angaben zur Zimmerausstattung sowie zu den Angeboten des Hotels – ist eine eigene Cafeteria vorhanden, bietet es Sportmöglichkeiten oder einen Wellnessbereich an etc. Alle angebotenen Häuser sind mit einem eigenen Außenpool samt Sonnenterrasse ausgestattet, die meisten haben eine Bar im Haus. Weitere Services wie Fahrradverleih oder Buchung von Eintrittskarten gehören oft zum Angebot des Hauses.

Hotel Timor auf Mallorca

Hotelzimmer oder ein Appartement?

In der Regel erfolgt die Unterbringung im Hotelzimmer. Doch auch Appartements stehen zur Auswahl, beispielsweise im Hotel Whala!Beach. Diese stellen eine optimale Alternative für alle Gruppen dar, die nicht von Essenszeiten im Hotel abhängig sein und sich selbst versorgen wollen. Ein größerer Wohnraum ermöglicht gerade Gruppen das bequeme Zusammentreffen und schafft mehr Komfort.

All-inclusive und mehr an der Playa de Palma

Verpflegungsmodelle gibt es von der reinen Übernachtung (bei Unterbringung im Appartement auf Selbstversorgerbasis) über Frühstücksbuffet, Halbpension (in der Regel mit einem kalt-warmen Abendbuffet) und Vollpension bis zur Rundum-sorglos-Variante des All-inclusive. Hierfür erhalten Gäste beim Check-in ein entsprechendes Armband des Hotels, um fast rund um die Uhr die umfangreiche Auswahl an Speisen, Snacks und alkoholischen sowie alkoholfreien Getränken nutzen zu können.

Die perfekte Lage zur Partymeile

Mindestens ebenso wichtig wie die Ausstattung ist aber gerade an der Playa de Palma die Lage Ihrer Unterkunft. Über den kilometerlangen Strandabschnitt zwischen El Arenal und Can Pastilla können Sie sich auch hier am besten an der Nummer des nächstgelegenen Balneario orientieren. Alles im Bereich Balneario 4 bis 8 liegt in fußläufiger Entfernung zum Hotspot des Party- und Nachtlebens (Locations wie Bierkönig, Schinkenstraße, MegaPark etc.).

Wird die Nummer des Balneario kleiner, geht es weiter südlich in Richtung El Arenal. Hotels mit der größten Entfernung zur Partymeile liegen noch etwas hinter dem Yachthafen von El Arenal. In entgegengesetzter Richtung geht unser Hotelangebot bis auf Höhe des Balneario 11. Für viele Häuser gilt, dass Sie zentral, aber dennoch ruhig gelegen sind, sodass in Ihrem Urlaub Ruhe und Erholung trotzdem nicht zu kurz kommen.

Den Strand erreichen Sie in jedem Fall in nur wenigen hundert Metern. Und an Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Restaurants wird es Ihnen an der Playa de Palma sicherlich nirgendwo fehlen.