Bulgarien - Goldstrand

Der insgesamt über dreieinhalb Kilometer lange goldene Sandstrand, der dem Ort seinen Namen verlieh, wird Sonnenanbeter und Wassersportler gleichermaßen begeistern. Bei Außentemperaturen von 22 bis Grad Celsius lässt sich hier von Mai bis September perfekter Badeurlaub mit vielen Aktivitäten verbinden. Von Jetski über Tauchunterricht bis zum Bananaboot, am Schwarzen Meer sind die Optionen schier endlos. Und wer noch mehr Wasser-Action braucht, wird mit Sicherheit im nahe gelegenen Aquapolis, dem größten Wasserpark Osteuropas, seinen Spaß haben. Lokale Anbieter vermitteln Bootsausflüge, Yacht- und Poolpartys oder Ausflüge in die etwa 20 Kilometer entfernte Hafenstadt Warna, die als drittgrößte Stadt des Landes mit einer sehenswerten Altstadt und netten Cafés, einem Stadtstrand sowie riesigen Shoppingmalls aufwartet.